Wir planen Deine Hawaii-Reise

Diamond Head Hawaii: das eindrucksvolle Wahrzeichen Honolulus

Der mächtige Diamond Head auf Hawaii wird von den Einheimischen Leahi genannt und ist ein imposanter Tuffsteinkrater, der Honolulu und den berühmten Waikiki Beach überragt. Das Wahrzeichen Honolulus wurde bei einem Vulkanausbruch vor mehr als 100.000 Jahren geformt und gehört zu den beliebtesten Sightseeing-Zielen bei einem Oahu Urlaub. Nutze die Zeit auf Hawaii unbedingt für eine Diamond Head Hawaii Wanderung, denn dies ist die beste Möglichkeit, dieses Naturdenkmal zu erkunden.

Die bewegte Geschichte des Diamond Head auf Hawaii

Der Diamond Head auf Hawaii ist eine markante Tuffsteinformation, die 232 Meter über das Meer hinausragt und auf der hawaiianischen Insel Oahu liegt. Sein luxuriös anmutender Name wurde dem Vulkanberg von Seeleuten gegeben, die im 19. Jahrhundert auf Hawaii landeten und die glitzernden Calcitkristalle mit Diamanten verwechselten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der Rand des Kraters als Aussichtspunkt für militärische Zwecke genutzt und seit 1958 in der Diamond Head Hawaii ein eingetragenes Naturdenkmal. Mittlerweile ist der Krater eine der wichtigsten touristischen Attraktionen auf Oahu und eine Diamond Head Hawaii Wanderung bietet Dir traumhafte Panoramablicke auf die Südküste Oahus, Waikiki Beach und Honolulu.

Wie erreichst Du den Diamond Head Hawaii?

Der Vulkankrater ist eine der Oahu Sehenswürdigkeiten, die Du auf jeden Fall besuchen solltest. Bei uns buchst Du Unterkünfte am Diamond Head Hawaii und profitierst von einer perfekten Reiseplanung. Du erreichst den Vulkanberg von Waikiki aus nach kurzer Fahrt mit dem Auto oder nimmst einen der Busse des Öffentlichen Nahverkehrs. Der Bus Nummer 58 fährt vom Ala Moana Center direkt zum Diamond Head Hawaii. An der Kreuzung Diamond Head Road / 18th Avenue liegt der Eingang zum Kratergelände. Jetzt fährst Du noch eine kurze Strecke durch den Diamond Head Hawaii Tunnel und gelangst zum Kassenhäuschen. Für den Eintritt zum State Monument, das von 6.00 bis 18.00 Uhr besichtigt werden kann, werden fünf Dollar pro Parkplatz verlangt. Fußgänger bezahlen einen Dollar. Du solltest bei Deiner Tagesplanung beachten, dass es meist bereits ab 9.00 Uhr keine Parkplätze mehr gibt und Du etwas entfernt parken musst.

Wanderung entlang des Diamond Head Summit Trail

Da man vom Kraterrand einen fantastischen Blick über die Südküste Oahus genießt, ist der Rundwanderweg am Diamond Head auf Hawaii der beliebteste Trail der gesamten Insel. Am Diamond Head auf Hawaii zu wandern, gehört zu den schönsten Aktivitäten eines Hawaii Urlaubs. Der 2,5 Kilometer lange Rundwanderweg ist sogar für wenig geübte Wanderer in knapp zwei Stunden problemlos zu bewältigen. Achte auf festes Schuhwerk und vergesse auf keinen Fall einen Sonnenhut und Sonnenschutz. Der Weg zum Kraterrand führt über vier Treppen. Nach 279 Stufen erreichst Du die höchste Aussichtsplattform, wo Du mit einem unvergesslichen Ausblick auf die Insel und in den Krater für Deine Anstrengungen belohnt wirst.

Diamond Head

Während des Aufstiegs, für den Du ungefähr 40 Minuten einplanen solltest, passierst Du düstere Militärbunker, die einen spannenden Eindruck von der Zeit des I. und II. Weltkriegs bieten. Da es mittags teilweise unerträglich heiß wird und außerdem die Aussichtsplattformen zu dieser Tageszeit sehr voll sind, solltest Du am besten sehr früh am Morgen auf den Diamond Head Hawaii wandern. Frühaufsteher nutzen die morgendliche Frische ab 6.00 Uhr früh, direkt wenn das Gelände geöffnet wird. Jetzt genießt Du die Stille des Morgens und wenn Du dann um spätestens 9.00 Uhr zurück bist, kannst Du Dich in einem der gemütlichen Restaurants an der Monsarrat Avenue stärken und entspannt die Touristenströme beobachten.

Welche Ausrüstung wird für eine Diamond Head Hawaii Wanderung benötigt?

Der Diamond Head auf Oahu ist ein Tuffsteinkrater und der Wanderweg wurde im Jahr 1908 gebaut. Der Weg verläuft in Serpentinen und über steile Treppen, entlang von Militärbunkern, durch einen Tunnel sowie über eine Wendeltreppe. Du solltest somit festes, bequemes Schuhwerk wählen. Ansonsten riskierst Du Blasen und der einzigartige Ausflug wird zur Qual. Achte außerdem darauf, genügend Wasser mitzunehmen, denn auf dem Vulkankrater wirkt die Hitze belastender als am Strand. Wenn Du dann auch noch an den Sonnenhut gedacht hast und gut eingecremt bist, kann nichts mehr schiefgehen. Freue Dich auf einen Ausblick, wie er schöner nicht sein kann. Viele Besucher des Diamond Head auf Hawaii stimmen mit uns überein: Dies ist vielleicht der schönste Ausblick auf eine Stadt weltweit.

Hawaii.de Insider Tipps für die Hawaii Inseln

Als Experten für Hawaii Reisen zeigen wir Dir viele weitere Wanderungen auf den Hawaii Inseln, denn nicht nur die Diamond Head Tour ist eine wunderschöne Route. Wir haben für jede der Inseln des Archipels ein ungefähr 40-seitiges Heft zusammengestellt, in dem alle Sightseeing-Ziele verzeichnet sind. Doch wir wollen Dir noch mehr bieten, deshalb findest Du in diesem Heft Insidertipps und Attraktionen, die in keinem Reiseführer stehen. Unser Ziel ist es, eine Hawaii Reise zu organisieren, die unvergesslich wird und Dir tiefe Einblicke in die Natur und Kultur der Trauminseln im Pazifik ermöglicht.

Diamond Head Nacht

Neben der Diamond Head Tour sind der Kaena Point Trail und der Makapuu Lighthouse Trail sowie der etwas anspruchsvollere Koko Crater Trail erwähnenswert. Informiere Dich bereits vor Deiner Abreise ins Inselparadies über die verschiedenen Möglichkeiten, Hawaii zu Fuß zu erkunden. Wir stellen Dir alle Infos zur Verfügung und planen Deine Hawaii Reise ganz nach Deinen Wünschen.

Hawaii.de Navi: Wir zeigen Dir den Weg!

Damit Du Deine Reise von der ersten Minute an genießen kannst, haben wir im Hawaii.de Navi alle Ziele eingespeichert. Entscheide Dich für eine der von uns ausgearbeiteten Tagestouren oder wähle ein spezielles Ziel und schon kann es losgehen. Neben Deinem Diamond Head Hawaii Besuch erwarten Dich Highlights wie das Polynesian Cultural Center, die Dole Ananas Plantage, Waikiki Beach, Pearl Harbour und vieles mehr. Freue Dich auf wundervolle Ferien im Paradies.

Unvergesslich: der Diamond Head auf Hawaii

Der Diamond Head auf Oahu vermittelt Eindrücke vom vulkanischen Ursprung der Insel. Bei uns kannst Du Unterkünfte am Diamond Head auf Hawaii buchen und mit einer perfekten Reiseplanung das Beste aus Deinem Urlaub machen. Der Diamond Head Hawaii Besuch ist sicher einer der absoluten Höhepunkte Deiner Reise, aber zum echten HAWOW Erlebnis wird der Urlaub erst mit unseren Insider-Tipps. Entdecke was Oahu Dir außer dem Diamond Head Hawaii sonst noch zu bieten hat und freue Dich auf einen traumhaften Urlaub. Hier geht es zur Buchung Deiner Traumreise!