Telefonische Beratung
0861 - 90 98 320   
Rückrufservice
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 8:30-18:00
 

Hawai’i-Kracher: Maui und Kaua‘i
Jetzt individuell erleben ab € 2.199

Zum Angebot!
Javascript is required to view this map.
Reise gewinnen

Jetzt für den Newsletter anmelden und mit ein bisschen Glück eine Reise für 2 Personen nach Hawai´i gewinnen!

Teilnahmebedingungen

Headerbild
Meine Trauminsel finden
Moku.puni [mokupuni]: Insel  

Unverbindliche Anfrage

Keinen Geheimtipp mehr verpassen
Erleben Sie Hawaii in einer einzigartigen Weise und erfahren Sie von uns mehr über Sonderangebote sowie anstehende Events und aktuelle News aus Hawaii. Bleiben Sie mit unseren Tipps auf dem Laufenden – es lohnt sich!

Newsletter

Mit ein paar Klicks finden Sie heraus, welche Insel am besten zu Ihnen passt. Jetzt gleich den Inseltest machen.

Meine Trauminsel finden

Kostenloses Navi

Inkl. einprogrammierten Insider-Tipps und Routen. Mehr Infos

Telefonische Beratung
Kontakt

König Kamehameha Statue

Direkt vor dem heutigen Justizpalast, genau gegenüber von Iolani Palace, blickt König Kamehameha von seinem Sockel auf sein Volk. Seine Statue zählt mittlerweile zu den Wahrzeichen der Stadt und wird zum Staatsfeiertag am 11. Juni überschwänglich mit Blumen-Leis (typische hawaiische Blumenketten) geschmückt. King Kamehameha, der auf Big Island geboren wurde, war der erste Monarch der hawaiischen Inselgruppe überhaupt. Er gilt als die herausragende Gestalt der Geschichte Hawaiis, obwohl seiner Herrschaft auch eine Schattenseite anhaftet. Die Zeit von 1790 bis 1810, in der er alle Inseln unter sich vereinigte, war eine brutale, kriegerische Zeit. Nur mit grausamen, martialischen Mitteln und nicht zuletzt nur durch den Einsatz moderner Feuerwaffen aus der westlichen Welt (Captain Cook war bereits 1778 auf Hawaii gelandet), konnte er die Gesamtherrschaft über Hawaii erringen.

Die Statue selbst wurde von King Kalakaua in Auftrag gegeben und in Paris gegossen. Während der Überfahrt kenterte allerdings das deutsche Schiff „Georg Friedlich Händel“ nahe der Falkland-Inseln. Nun wurde eine zweite Statue in Auftrag gegeben, die ihr Ziel sicher erreichte. Viele Jahrzehnte später wurde das Wrack der „Händel“ durch Zufall geborgen und da der Platz bereits vergeben war, wurde das Original nahe der Geburtsstätte Kamehamehas in Hawaii auf Big Island aufgestellt.


Maximilianstr. 18 | D-83278 Traunstein
Telefon: 0861 - 90 98 320
E-Mail: aloha@hawaii.de
Unverbindliche Anfrage