Wir planen Deine Hawaii-Reise

Reiseangst: Woher kommt sie und was kann man dagegen unternehmen?

Kennst Du das auch? Du freust Dich wochenlang auf die geplante Auslandsreise und wenn der Tag der Abreise da ist, packt sie Dich: die Angst vor der Reise. Viele Menschen leiden unter Reiseangst und manchmal geht diese Angst weit über ein komisches Gefühl beim Reisen hinaus. Sie führt oft dazu, dass man sich nicht mehr traut, weite Reisen, wie einen Hawaii Urlaub, zu planen. Das ist natürlich sehr schade, denn dadurch entgehen Dir unvergessliche Erlebnisse. Hawaii.de, der Experte für faszinierende Hawaii Reisen, hat deshalb diesen kompakten Ratgeber zusammengestellt, der dabei hilft, Dir die Angst vorm Reisen zu nehmen.

Inhalt

  1. Du bist mit Deiner Reiseangst nicht allein!
  2. Wie entsteht Reiseangst?
  3. Wie äußert sich die Angst beim Reisen?
  4. Die besten Tipps gegen die Angst vorm Reisen
  5. Fazit

Du bist mit Deiner Reiseangst nicht allein!

Die Angst beim Reisen hat nichts damit zu tun, dass man neuen Ländern und Menschen gegenüber nicht aufgeschlossen oder insgesamt ängstlich ist. Ganz im Gegenteil, manchmal ergreift die Angst vorm Reisen sogar Menschen, die eigentlich eher in die Kategorie „Weltenbummler“ eingeordnet werden müssen. Doch gerade für die reiselustigen Abenteurer ist es ganz schrecklich, wenn sich statt Vorfreude plötzlich ein komisches Gefühl beim Reisen einstellt. Manchmal kann der Betroffene gar nicht benennen, was die Reise Angst verursacht. Ist es das Gefühl, dass auf Hawaii Sicherheit nicht gewährleistet ist? Diese Angst vor der Reise können wir Dir hier hoffentlich nehmen.

Strand, Hawaii

Hawaii ist ein sicheres Reiseland, das auch von Frauen problemlos allein bereist werden kann. Du brauchst Dich weder in den Städten noch in den Öffentlichen Verkehrsmitteln um Deine Sicherheit zu sorgen. Wer die in Deutschland geltenden Sicherheitsvorkehrungen beachtet, ist gut vor Diebstählen und Übergriffen geschützt. Wenn Du dann auch noch an einen Mücken- und einen Sonnenschutz denkst, kann Dir während Deines Urlaubs auf den Hawaii Inseln nicht viel passieren.

Selbstverständlich solltest Du nur dort schwimmen, wo Rettungsschwimmer für die Sicherheit der Badegäste sorgen und die Hinweise auf gefährliche Strömungen ernst nehmen. Es gibt genügend ruhige Strandabschnitte, die sogar für Familien mit kleinen Kindern geeignet sind. Eine hervorragende Möglichkeit, sich vor Reise Angst zu schützen, ist es, die Hawaii Urlaubstipps von hawaii.de sorgfältig zu studieren. Das hilft einerseits gegen das mulmige Gefühl und steigert andererseits die Vorfreude. Wenn Du die Hawaii Reise bei hawaii.de buchst, profitierst Du von einem ausgezeichneten Service, umfassenden Informationen und einer perfekten Reiseorganisation. Unserer Erfahrung nach ist das die beste Möglichkeit, die Angst beim Reisen zu minimieren.

Wie entsteht Reiseangst?

Es gibt Menschen, die bereits ihr Leben lang ein grummeliges Gefühl ertragen müssen, wenn es auf Reisen geht und bei anderen tritt das Problem der Reiseangst auf einmal auf, obwohl Sie bereits den halben Globus bereist haben. Um die Ängste optimal zu bekämpfen, sollte man zunächst genau in sich hineinhorchen und nach den Gründen der Angst suchen:

  1. Angst vorm Fliegen
  2. Angst vor Kriminalität am Reiseziel
  3. Angst vor Hilflosigkeit bei ungeplanten Ereignissen
  4. Angst vor Krankheiten
  5. Angst vor giftigen oder gefährlichen Tieren
  6. Angst vor Heimweh und Einsamkeit
  7. Angst davor zu wenig Geld oder die falsche Ausrüstung mitzunehmen

Die Art der Urlaubsangst sagt viel über die Gründe aus und bietet Ansatzpunkte, so damit umzugehen, dass die Reiselust nicht im Keim erstickt wird und Dir dadurch wunderschöne Erlebnisse entgehen.

Wie äußert sich die Angst beim Reisen?

Häufige Anzeichen sind unruhige oder sogar schlaflose Nächte, der Wunsch, die Reise möge aus irgendeinem Grund abgesagt werden oder sogar Panikattacken. Im schlimmsten Fall wird die Angst die Reise sogar völlig unmöglich machen, weil sie absolut lähmend wirkt. Es ist wichtig, schon leise Angstgefühle ernst zu nehmen, damit sich aus dem unguten Gefühl keine tiefgreifende Angst manifestiert.

Die besten Tipps gegen die Angst vorm Reisen

Oft hilft es, sich die Ängste einzugestehen und ganz nüchtern zu betrachten, ob die Furcht real oder irrational ist. Gegen reale Ängste hilft die Information darüber, wie man Gefahren vermeiden kann. Suche Dir Daten und Fakten, die belegen, wie man gefährliche Situationen vermeidet. Hawaii.de bietet Dir eine Fülle an Informationen zum Reiseziel und darüber wann die beste Hawaii Reisezeit im Hinblick auf potenzielle Unwettergefahren ist. Mit einer derart optimalen Reisevorbereitung wirst Du vertraut mit dem, was Dich erwartet und dadurch lösen sich viele Ängste einfach in Luft auf.

Reiseangst, Aussichtsturm

Wenn die Reiseangst direkt vor der Abreise auftritt, haben sich Entspannungsübungen sehr gut bewährt. Du weißt am besten, was Dich in Stresssituationen entspannt. Atemübungen, Yoga, Meditation oder auch eine Tasse Beruhigungstee wirken manchmal Wunder. Wenn Dich die Panik ergreift beim Gedanken, stundenlang im Flugzeug zu sitzen, solltest Du Dir bewusst machen, dass Flugzeuge die bei Weitem sichersten Verkehrsmittel sind. Auch diese Information heilt Dich nicht von Deiner Reiseangst? Bevor Du auf die Traumreise nach Hawaii verzichtest, solltest Du in solchen Fällen mit Deinem Hausarzt reden, der Dir sanfte pflanzliche Beruhigungsmittel empfiehlt oder Dir ein spezielles Medikament gegen die Reiseangst verschreibt.

Fazit

Das Beste gegen Ängste ist, sich ihnen zu stellen. Insofern trägt jeder Urlaub dazu bei, die Urlaubsangst ein Stückchen abzubauen. Wir sind uns sicher: Eine von hawaii.de organisierte unvergessliche Reise hilft Dir dabei, Dich von Deiner Reiseangst zu kurieren. Erfülle Dir Deinen Traum und buche jetzt ohne Angst die Reise nach Hawaii.