Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu allen oder nur zu bestimmten Cookies geben.

Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Zurück
Buche jetzt Deine Hawaiireise ganz ohne Risiko! + Stornorecht bei USA Einreiseverbot, Quarantäne oder verspäteter Impfung + HIER MEHR INFOS

Planst Du einen Traumurlaub auf den Hawaii Inseln? Dann bist Du bei uns genau richtig. hawaii.de ist der Experte für die Organisation von individuellen Reisen in das Inselparadies im Pazifik. Wir bieten Dir eine optimale Planung der Reise, die auf Deine ganz speziellen Wünsche und Vorstellungen eingeht. Darüber hinaus haben wir auf unserer Website alle wichtigen Informationen zusammengefasst, die Deine persönliche Reiseplanung erleichtern. Neben Fragen zu gesundheitlichen Risiken werden immer wieder Fragen nach der Sicherheit auf Hawaii gestellt. Um es gleich vorwegzunehmen: Du musst bei Hawaii Reisen keine Angst vor einer erhöhten Kriminalität auf Hawaii zu haben. Worauf Du in Sachen Sicherheit achten solltest, haben wir in diesem kleinen Ratgeber für Dich zusammengestellt.

Hawaii Kriminalität: Worauf sollten Touristen achten?

Die Frage, ob auf Hawaii die Kriminalität Grund zur Besorgnis ist, kann generell mit einem klaren Nein beantwortet werden. Hawaii ist ein sehr sicheres Reiseziel. Die meisten Touristen machen dort überaus positive Erfahrungen mit ehrlichen Taxifahrern und zuvorkommenden Kellnern, die sich keineswegs absichtlich verrechnen. Darüber hinaus sorgt die Insellage dafür, dass Autodiebe beispielsweise nicht einfach verschwinden können.

hawaii sicherheitHawaii bietet Dir als 50. Bundesstaat der USA einen hohen Sicherheitsstandard und eine ausgezeichnete medizinische Versorgung. Es wird auf Hawaii eine Kriminalitätsrate verzeichnet, die teilweise erheblich unter der durchschnittlichen Kriminalitätsrate der USA liegt. Bis auf die Metropole Honolulu auf der Insel Oahu ist Hawaii vorwiegend ländlich geprägt, sodass Hawaii eine Kriminalitätsrate aufweist, die außerhalb Honolulus sogar als überdurchschnittlich niedrig zu bewerten ist.

Leider gibt es auch auf Hawaii Verbrechen wie Vergewaltigungen und Morde, aber diese sind, vor allem in den ländlichen Gebieten, sehr selten. Die Kriminalitätsrate ist eine der niedrigsten in den gesamten USA. In den ländlichen Regionen kannst Du selbst nachts unbesorgt unterwegs sein. Es ist jedoch empfehlenswert, sich vorher über den Weg zu informieren. Mit dem hawaii.de Navi bist Du jederzeit sicher zu allen touristischen Attraktionen und weiteren Sightseeing-Zielen abseits der touristischen Pfade unterwegs. Auf diese Weise bist Du davor geschützt, Dich in den teilweisen recht wenig besiedelten Gebieten zu verfahren.

Wie hoch ist in Honolulu die Kriminalität?

Sogar in Honolulu am weltberühmten Waikiki Beach ist die Gefahr, Opfer einer Gewalttat zu werden, nicht höher als in einer deutschen Großstadt. Selbstverständlich sollte Dich das nicht dazu verleiten, allzu unbesorgt mit Deinem Hab und Gut umzugehen. Unbeaufsichtigte Taschen, Koffer oder Kameras verlocken auf Hawaii, ebenso wie auf der ganzen Welt, zu Diebstählen. Du bist in Honolulu von Kriminalität also nicht mehr und nicht weniger bedroht als an anderen Urlaubsorten.

Die Insel Oahu ist mit ungefähr einer Million Einwohnern dicht bevölkert und weist somit ähnliche Probleme im Hinblick auf Obdachlosigkeit und Drogenkriminalität auf wie alle Metropolregionen. Insofern solltest Du die normalen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, die darin bestehen, das Auto sorgfältig abzuschließen und sowohl auf das Portemonnaie als auch auf Smartphones und wertvolle Kameras zu achten.

Hawaii Kriminalität: Gibt es Drogenprobleme auf Hawaii?

Leider bleibt auch das ansonsten so friedliche Inselparadies nicht von Drogenproblemen verschont. Drogenmissbrauch ist die Hauptursache der Kriminalität auf Hawaii. Mehr als 50 Prozent aller Straftaten stehen damit im Zusammenhang. Die am meisten konsumierte Droge auf Hawaii ist Crystal Meth (auch als „Ice“ bezeichnet). Touristen sind durch Diebstähle von der Beschaffungskriminalität betroffen. Insbesondere an den touristischen Hot-Spots solltest Du, wie bereits erwähnt, auf Dein Eigentum achten. Mit normalen Vorsichtsmaßnahmen kannst Du Dich jedoch davor schützen, Opfer von Diebstählen zu werden.

kriminalitaetHawaii Kriminalität: Die Gefahr ist gering

Auf Hawaii ist Kriminalität selten und Deine Sicherheit in jeder Hinsicht gewährleistet. Du musst Dir keine Sorgen vor giftigen Tieren wie Spinnen oder Schlangen machen und kannst somit die herrliche Natur gefahrlos erkunden. Die moderne Infrastruktur sowie die ausgezeichnete ärztliche Versorgung entsprechen den Standards, die Du von Deutschland gewohnt bist. Größtes Sicherheitsrisiko ist nicht, auf Hawaii von Kriminalität betroffen zu sein, sondern im Wasser zu verunglücken. Dieses Risiko ist jedoch bekannt und deswegen werden an den Stränden umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Life Guards bewachen die Strände und wenn die Wellen sich zu hoch türmen, werden gefährliche Strandabschnitte gesperrt und nur für Surfer freigeben.

Wenn Du Dich nicht allzu sorglos verhältst, musst Du Dir über die Hawaii Sicherheit keine Sorgen machen. Vermeide es im Hawaii Urlaub, Wertgegenstände unbeaufsichtigt zu lassen und Dich nachts allein in dunklen Straßen aufzuhalten und genieße ansonsten unbeschwert Deine Traumreise, die Du bei hawaii.de mit wenigen Klicks buchst.