Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu allen oder nur zu bestimmten Cookies geben.

Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Zurück
Einreise in die USA ist wieder möglich. Alle aktuellen Bestimmungen findest du hier.
Einreise in die USA ist wieder möglich. Alle aktuellen Bestimmungen findest du hier.

Kailua Kona – malerische Stadt an der Westküste von Big Island

Die zauberhafte Kleinstadt Kailua Kona liegt landschaftlich reizvoll an der Westküste der größten der Hawaii Inseln, und zwar dort, wo der Hualalai Vulkan aufs Meer trifft. Kailua Kona bildet den lebendigen Mittelpunkt der Region „Kona Side“, welche die gesamte Westküste der Insel umfasst. Am Pier des Hafens der historischen Küstenstadt fällt jedes Jahr der Startschuss zum weltberühmten Ironman. Das Klima in Kailua Kona ist überwiegend trocken und sonnig. Du erreichst von der schönen Hafenstadt aus in kürzester Zeit traumhafte Sandstrände, die sich optimal für einen erholsamen Tag mit Schnorcheln, Schwimmen und Sonnenbaden eignen. Etwas weiter Richtung Süden wird das Klima feuchter und bietet somit ideale Bedingungen für dichte Wälder mit farbenprächtiger Vegetation. Hier wächst auch der Kona Kaffee, der wegen seines besonderen Aromas von Kaffee-Liebhabern weltweit überaus geschätzt wird. Klingt das alles verlockend? Die Beschreibung kann nur ansatzweise vermitteln, welche Schönheit Dich bei Deinem Hawaii Urlaub in Kailua Kona erwartet – Buche jetzt Deine Traumreise bei hawaii.de und freue Dich auf unvergessliche Tage im pazifischen Inselparadies.

Kailua Kona besuchen – Willkommen auf Big Island!

Kailua Kona liegt nur 15 Minuten vom Flughafen Kona International Airport entfernt und ist somit für Touristen optimal zu erreichen. In vergangenen Jahrhunderten war Kailua Kona ein kleines Fischerdorf. Wegen der wunderschönen Lage wurde Kailua Kona zur Urlaubsresidenz der hawaiianischen Könige und ihrer Familien. Im Laufe des vergangenen Jahrhunderts entwickelte sich das verträumte Fischerdorf mehr und mehr zum beliebten Urlaubsort. In Kailua Kona ist es gelungen, trotz zunehmender touristischer Erschließung das authentische Flair der Kultur Hawaiis zu bewahren.

Die Region um Kailua Kona hat Urlaubern viel zu bieten. Hier kannst Du wunderbar an einem der Sandstrände entspannen oder ausgedehnte Ausflüge in die faszinierende Natur der Insel unternehmen. Du bist im Urlaub gern sportlich aktiv? In der Umgebung von Kailua Kona findest Du Golfplätze, die zu den schönsten und anspruchsvollsten der Welt zählen. Kailua Kona ist bei Touristen beliebt, weil sich die Stadt perfekt auf die Urlauber eingestellt hat und ihnen überall mit dem herzlichen Aloha Spirit begegnet wird. Schlendere durch die vielen Geschäfte oder besuche die Bauernmärkte, auf denen regionale Spezialitäten angeboten werden. In Kailua Kona ist Shopping ein echtes Event. Bummel über den Alii Drive – die Hauptstraße der Küstenstadt ist für ihre bunte Restaurant- und Shopping-Szene bekannt. Hier findest Du die schönsten Souvenirs und genießt leckere Snacks in einem der Cafés von Kailua Kona. Du liebst gutes Essen und möchtest während des Urlaubs in Kailua Kona die typischen Gerichte der hawaiianischen Küche genießen? In Kailua Kona laden zahlreiche Restaurants zum kulinarischen Hochgenuss ein. Probiere unbedingt Ahi (Thunfisch), der täglich frisch im Pazifik gefangen wird und schließe Dein Menü in Kailua Kona mit einer Tasse des legendären Kona Kaffees ab.

kealakekua-bay

Sightseeing in Kailua Kona auf Hawaii

Du möchtest in Kailua Kona viele Sehenswürdigkeiten besuchen? Als erfahrene Experten für Hawaii Reisen unterstützen wir Dich bei der Reiseplanung und geben Dir Insider-Tipps für Deinen Aufenthalt in Kailua Kona. Hier ein kurzer Einblick in einige der faszinierenden Ausflugs- und Besichtigungsziele in Kailua Kona und Umgebung:

  • Hulihee Palast
  • Kaloko-Honokohau National Historical Park
  • Kaffeetouren
  • Kealakekua Bay
  • Schwimmen mit Mantarochen
  • Seepferdchenfarm

Hulihee Palast in Kailua Kona

Der Hulihee Palast in Kailua Kona war einst Ferienresidenz der hawaiianischen Königsfamilie und liegt mitten in der Stadt am Alii Drive. Heute beherbergt der 1838 erbaute Palast ein Museum, das interessante Eindrücke von der Zeit der hawaiianischen Monarchie vermittelt. Direkt gegenüber kannst Du die Mokuaikaua Church, die erste christliche Kirche Hawaiis, besichtigen.

Kaloko-Honokohau National Historical Park

Dieser wunderschöne National Park liegt nördlich von Kailua Kona und begeistert Besucher mit historischen Fischteichen, einheimischen Tieren und einem herrlichen Strand. Der Park ist ein Küstenreservat und gewährt Einblicke in frühe hawaiianische Siedlungen. Eine Wanderung führt zu alten Tempeln (heiau) und Felszeichnungen (pohaku). Beobachte grüne Meeresschildkröten (honu), bunte Vögel und mit etwas Glück sogar hawaiianische Mönchsrobben.

Kaffeetouren

Die Region um Kailua Kona ist Heimat des weltberühmten Kona Kaffees, der an den Vulkanhängen wächst. Entlang der Panoramastraße an den Hängen des Mauna Loa und des Hualalai gibt es über 650 Kaffeefarmen und viele bieten Führungen für Touristen inklusive Kaffeeverkostung an.

Kealakekua Bay

Dieses Meeresschutzgebiet liegt knapp 20 Kilometer südlich von Kailua Kona. Nimm dir Zeit für einen Ausflug in die zauberhafte Bucht, denn dies ist der ideale Ort, um zu tauchen und zu schnorcheln oder um eine Kajaktour zu unternehmen. Morgens tummeln sich häufig Delfine in der Bucht. Wusstest Du, dass in der Kealakekua Bay 1779 mit dem britischen Entdecker James Cook zum ersten Mal ein Mitglied der westlichen Zivilisation auf Big Island landete? Cook wurde allerdings nur 28 Tage später nach einem Streit von den Hawaiianern getötet. Ein Obelisk, der zum Gedenken an James Cook am Ufer des Kealakekua Bay State Historical Parks errichtet wurde, erinnert an dieses Ereignis.

schwimmen-mit-mantarochen

Schwimmen mit Mantarochen

Du hast Lust auf ein Abenteuer während Deines Urlaubs in Kailua Kona? Dann ist ein nächtlicher Schnorchel- oder Tauchgang genau das Richtige. Mit Hilfe von hell leuchtenden Scheinwerfern, die auf das Wasser gerichtet sind, wird das Plankton angezogen. Dieses ist wiederum die Nahrung der friedlichen Mantarochen, welche majestätisch Loopings drehen, um ihr Abendessen aufzunehmen. Dieses eindrucksvolle Naturschauspiel zählt weltweit zu den Top 10 der besten Tauchreviere.

Seepferdchenfarm

Dieser Ausflug führt Dich zwar zu wesentlich kleineren, aber ebenfalls faszinierenden Bewohnern des Pazifiks. In der Ocean Rider Seahorse Farm im Norden von Kailua Kona, die zum Hawaii Ocean Science and Technology Park gehört, erfährst Du alles über die zauberhaften Fabelwesen. Im Park kannst Du außerdem die Oktopusfarm von Kanloa und die Kona Meersalzfarm besichtigen.

Ironman Hawaii

Der Ironman Hawaii ist nicht nur der berühmteste Triathlon der Welt, sondern gilt auch als einer der anspruchsvollsten.
Die Idee, mehrere Disziplinen in einem Wettkampf zu kombinieren, entstand aus einer Diskussion heraus, welche die fittesten Athleten seien (Schwimmer, Läufer oder Radfahrer). Daraufhin wurden drei der herausforderndsten Ausdauersportevents der Insel Oahu in einem Rennen vereint und im Februar 1978 starteten dort erstmals 15 Athleten zu diesem Wettkampf, der inzwischen zu einem Mythos mit über 2000 Teilnehmern geworden ist, die sich für einen der heißbegehrten Slots qualifizieren müssen.

Seit 1982 ist Kailua Kona an der Westküste von Big Island der Austragungsort des ältesten und spektakulärsten Triathlons über die Langdistanz, der jedes Jahr unter der geschützten Bezeichnung Ironman World Championship ausgerichtet wird.

Die Namensgebung für den Ironman Hawaii beruht auf dem legendären Zitat von Gründungsmitglied John Collins:

,,Whoever finishes first, we´ll call him Iron Man.’’

Das Schwimmen im offenen Meer findet am Wettkampftag ab 6 Uhr in der Früh in der Bucht von Kailua Kona statt: 3,86 km bei einer Wassertemperatur von 26°C.

Die Radstrecke führt vom Kailua Pier über insgesamt 180,2 km durch die endlos erscheinenden Hügel der schwarzen Vulkanlandschaft bis zum Norden und auf der gleichen Strecke wieder zurück nach Kailua Kona.

Den Abschluss dieses Extremwettkampfs bildet ein Marathonlauf (42,195 km), dessen Route zuerst Richtung Süden führt bis nach Keauhou, dann nach Norden zum zweiten Wendepunkt und schließlich zurück nach Kona. Das Ziel befindet sich auf dem Ali´i Drive.

Am Wettkampftag säumen Zehntausende von Zuschauern die Strecken, um die Extremsportler anzufeuern – ein absolutes Highlight für beide Seiten. Rund um den Ironman finden in den Tagen vor dem Wettkampf außerdem zahlreiche Nebenveranstaltungen statt, wie zum Beispiel der Underpant Run für einen guten Zweck.

Seit seiner Erstaustragung hat der Ironman Hawaii nichts von seiner Faszination verloren und ist jedes Jahr ein spektakuläre Veranstaltung in Kailua Kona auf Hawaii.

Kailua Kona – immer eine Reise wert!

Wir konnten Dir hier nur einen kleinen Eindruck von den vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten in der Region um Kailua Kona geben. Plane mindestens 5 Tage für Deinen Aufenthalt an der Westküste von Big Island ein, denn hier gibt es viel zu entdecken. Kailua Kona ist sicher und in dieser Hinsicht mit Urlaubsorten in Europa vergleichbar. Dank des nahen Airports ist die Kailua Kona Anfahrt sehr angenehm. Es gibt zahlreiche Hotels verschiedener Preisklassen, in denen Du einen erholsamen Aufenthalt genießen wirst. Wenn Du die Reise nach Kailua Kona bei hawaii.de buchst, nehmen wir Dir die gesamte Reiseplanung ab. Teile uns einfach mit, was Du in Kailua Kona erleben möchtest und wir stellen Dir einen individuellen Plan für einen unvergesslichen Urlaub auf Big Island zusammen. Warte nicht länger damit, Dir den Traum von der Reise nach Hawaii zu erfüllen und buche jetzt direkt Deinen Flug nach Kailua Kona.

© Chad, Juergen Wallstabe, NeHomo – stock.adobe.com