Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu allen oder nur zu bestimmten Cookies geben.

Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Zurück
Buche jetzt Deine Hawaiireise ganz ohne Risiko! + Stornorecht bei USA Einreiseverbot, Quarantäne oder verspäteter Impfung + HIER MEHR INFOS

Hawaii mit Kindern: Ein Reisetraum wird wahr!

Hawaii ist für uns als Familie mit vier Kindern ein Reiseziel, zu dem es uns immer wieder hinzieht. Auf diesen wunderschönen Inseln genießen wir zusammen unvergessliche Ferien, bei denen jeder Tag mit faszinierenden Eindrücken gefüllt ist. Doch wenn man mit Kindern reist, ist selbstverständlich einiges zu bedenken. Der folgende kleine Ratgeber beantwortet Dir alle Fragen, die sich stellen, wenn Du Hawaii mit Kindern erleben möchtest.

  1. Welches ist die beste Reisezeit?
  2. Wie sollte man die Anreise organisieren?
  3. Welche Unterbringungen stehen zur Verfügung?
  4. Lohnt sich ein Mietwagen?
  5. Ist Hawaii mit Kindern sicher?
  6. Welche Insel ist am besten für einen Hawaii Urlaub mit Kindern geeignet?
  7. Welche Sehenswürdigkeiten kann man mit Kindern am besten erleben?
  8. Gibt es Insider-Tipps für die Hawaii Reise?
  9. Fazit

Welches ist die beste Reisezeit?

Wenn Du an die Schulferien gebunden bist, sind die Sommerferien am besten für Hawaii Reisen mit Kindern geeignet, denn Du solltest mindestens zwei, am besten sogar drei Wochen einplanen. Wenn Du nicht an die Ferien gebunden bist, kannst Du die Möglichkeit nutzen, Hawaii Reisezeiten zu wählen, die wesentlich günstiger sind. Für Reisen nach Hawaii mit einem Kleinkind sind die Monate April bis Mitte Mai (ausgenommen Ostern und Pfingsten) sowie Mitte Oktober bis Mitte Dezember ideal. Da ganzjährig die Tagestemperaturen zwischen 25 und 32 Grad liegen und die Wassertemperaturen bei 24 bis 27 Grad zum Baden einladen, ist eine Hawaii Reise mit Kindern das ganze Jahr über möglich. Bei hawaii.de kannst Du Euren Familien-Traumurlaub individuell und mit Beratung von Experten buchen.

Wie sollte man die Anreise organisieren?

Der Flug bei einem Hawaii Urlaub mit Kindern ist lang. Neben der reinen Flugzeit von 18 bis 20 Stunden sind Zwischenstopps einzuplanen. Eine Hawaii Reise mit Kindern sollte man so planen, dass nur ein Zwischenstopp erforderlich ist. Eine andere Möglichkeit, Hawaii mit Kindern möglichst angenehm zu bereisen, ist das Einlegen eines Stopps in New York, San Francisco oder Los Angeles, um dort ein paar Tage zu verbringen, bevor es weiter geht nach Hawaii. Außerdem solltest Du erwägen, Premium Economy zu fliegen, denn dann genießt Deine Familie mehr Platz und einen größeren Sitzabstand im Flugzeug. Dabei musst Du mit einem Aufpreis von ungefähr 350 Euro pro Strecke rechnen. Den Buggy kannst Du übrigens kostenfrei am Gate einchecken. Beachte unbedingt, dass jedes Kind einen eigenen Reisepass benötigt.

Hawaii mit Kindern

Welche Unterbringungen stehen zur Verfügung?

Wenn Du Ferien auf Hawaii mit Kindern machen möchtest, kannst Du zwischen verschiedenen Unterbringungsmöglichkeiten wählen. Apartments mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern sorgen für ausreichend Platz und Privatsphäre. Außerdem ist diese Art der Unterbringung günstiger und Du kannst selbst kochen und dabei nochmals Kosten sparen. Darüber hinaus ist es weniger stressig, als sich im Urlaub auf Hawaii mit Kindern an die Essenszeiten und Regeln eines Hotels zu halten. Wenn Du auf Hawaii einkaufst, solltest Du Dich unbedingt als Clubmitglied registrieren lassen (z. B. Makia Card bei Foodland). Das ist kostenfrei und Du sparst bis zu 50 Prozent beim Lebensmitteleinkauf.

Lohnt sich ein Mietwagen?

Damit Hawaii Reisen mit Kindern richtig viel Spaß machen, solltest Du für Mobilität sorgen und am besten eine SUV mit ausreichend Platz mieten. Nimmst Du mehr als zwei Kinder in den Hawaii Urlaub mit, ist ein Full Size SUV oder Minivan sinnvoll. Du kannst Kindersitze gegen einen Aufpreis von ungefähr 10 Dollar pro Tag und Sitz mieten oder diese einfach von zuhause mitbringen.

Kinder schnorcheln auf Hawaii
Lust auf Abenteuer? Kauai bietet tolle Möglichkeiten für einen Aktivurlaub mit Kindern auf Hawaii

Ist Hawaii mit Kindern sicher?

Die Hawaii Inseln sind ein sehr sicheres Reiseziel mit hervorragender Infrastruktur und einer ausgezeichneten medizinischen Versorgung. Die Wege sind meist für Buggys ausgebaut und einige Hawaii Strände bieten geschützte Bereiche für Familien mit Kindern, wo das Wasser seicht und ruhig ist und Life Guards für die Sicherheit sorgen. Trotzdem solltest Du bei den Hawaii Ferien mit Kindern die hohen Wellen und die starke Brandung nicht unterschätzen. In dieser Hinsicht sind unternehmungslustige Teenies gefährdeter als Kleinkinder.
Von den Vulkanen droht Euch keine Gefahr. Die hawaiianischen Schildvulkane werden auch als „harmlose Riesen“ bezeichnet, von denen keine explosionsartigen Ausbrüche zu erwarten sind. Versäume trotzdem nicht, eine Reisekrankenversicherung abzuschließen, denn dann bist Du garantiert auf der sicheren Seite, wenn Du Hawaii mit Kindern besuchst.

Welche Insel ist am besten für einen Hawaii Urlaub mit Kindern geeignet?

Wir empfehlen Dir für den Urlaub auf Hawaii mit Kindern die Insel Maui, denn dies ist die vielseitigste Insel. Hier kannst Du mit Deiner Familie Vulkane besuchen, an traumhaften Stränden relaxen und es werden tolle Aktivitäten für Kinder angeboten. Auf den Hale‘akala Vulkan kannst Du mit dem Auto bis zum Gipfel auf 3.000 Meter Höhe fahren und sparst Dir damit den Protest Deiner Kinder bei einer langen Wanderung.

Eine gute Alternative zu Maui ist Oahu, denn diese Insel hat ein besonders umfassendes touristisches Angebot für Ferien auf Hawaii mit Kindern zu bieten. Highlights sind: das Waikiki Aquarium, Pearl Harbor, das Polynesian Cultural Center, die Hanauma Bay und Waikiki Beach. Außerdem könnt Ihr hier kurze und einfache Wanderungen mit Euren Kinder unternehmen und viele wunderschöne Strände besuchen.

Waikiki Aquarium
Das Waikiki Aquarium findest du auf Oahu

Die Insel Kauai ist für Hawaii Ferien mit Kindern geeignet, wenn Deine Kids schon größer sind und Lust auf Abenteuer haben. Es gibt zwar nicht so viele Strände wie auf Maui und Oahu, dafür aber perfekte Möglichkeiten für einen Aktivurlaub mit Wandern, Mountainbiking und Kayaking.

Auch Big Island (Hawaii Island) finden Kinder toll. Hier kommen vor allem die Vulkan-Fans auf ihre Kosten. Wer im Urlaub Hawaii mit Kindern besuchen möchte, um ihnen die faszinierenden Vulkane zu zeigen, ist auf Big Island genau richtig, denn der Hawaii Volcanoes National Park ist die Hauptattraktion. Allerdings solltest Du bedenken, dass Big Island die mit Abstand größte Insel ist und lange Fahrzeiten an der Tagesordnung sind. Deswegen ist diese Insel weniger geeignet, um Hawaii mit einem Kleinkind zu bereisen.

Welche Sehenswürdigkeiten kann man mit Kindern am besten erleben?

Eine der besten Sehenswürdigkeiten mit Kindern ist das Polynesian Cultural Center auf Oahu, hier können die Kinder auf interessante und anschauliche Weise in die hawaiianische Kultur eintauchen. Die Hanauma Bay ist eine aufregende Alternative. Hier können auch Kinder ganz entspannt schnorcheln gehen und die hawaiianische Unterwasserwelt erforschen. Durch den ehemaligen Vulkankrater ist die Bucht sehr geschützt und hat kaum Wellen, was das Schwimmen und Schnorcheln sehr entspannt und einfach macht. Der Waikiki Zoo ist eine weitere spannende Sehenswürdigkeit für Kinder und die ganze Familie. Ihr wollt lieber etwas Aktives unternehmen? Dann ist eine Wanderung zum legendären Diamond Head auf jeden Fall zu empfehlen. Der Weg ist einfach und nicht zu schmal. Ihr solltet jedoch früh aufbrechen, da der Großteil des Wegs kaum Schatten bietet. Nicht nur Oahu bietet spannende Sehenswürdigkeiten für Kinder. Auf Maui solltet Ihr auf keinen Fall das Maui Ocean-Center auslassen. Die Unterwasserwelt ist einmalig und ist für alle Altersklassen eine tolle Unterhaltung. Im Winter ist Whale Watching ein absolutes Highlight. Die Wale in freier Wildbahn zu erleben ist einfach unvergesslich. Geschichte und Aktivität kann man beim Tubing durch die alten Viadukte auf Kauai perfekt kombinieren. Der kleine Ausflug führt durch spannende Tunnel und umwerfende Landschaften. Zip-Lining ist einfach für alle was, hier könnt Ihr zusammen auf jeder Insel, das Adrenalin spüren und die unterschiedlichsten Landschaften der Inseln kennenlernen. Ein Erlebnis, das Ihr sicher so schnell nicht vergessen werdet.

Tubing auf Hawaii mit Kindern
Tubing mit Kindern durch die alten Viadukte auf Kauai

Gibt es Insider-Tipps für die Hawaii Reise?

Wir machen als Hawaii Experten Deine Hawaii Reise zum absoluten HAWOW Erlebnis. Exklusiv für unsere Kunden haben wir in einem DIN A5 Heft für jede Insel alle Hawaii Urlaubstipps zusammengestellt und zwar auch solche, die nicht in jedem Reiseführer oder im Internet stehen. Der Strandführer ist ebenfalls sehr nützlich, wenn Du Hawaii mit Kindern besuchst, denn hier findest Du genaue Infos über familienfreundliche Strände. Alle Highlights, auch die Insider Tipps der Einheimischen, haben wir für Dich im Navi eingespeichert, damit Du zielsicher jede Sehenswürdigkeit und jeden Strand erreichst. Du kannst außerdem zwischen 15 Tagesrouten wählen.

Fazit

Im Urlaub Hawaii mit Kindern zu bereisen, ist trotz der langen Anreise eine tolle Idee. Genieße zusammen mit Deinen Lieben unvergessliche Ferien auf den paradiesischen Inseln. Hawaii Reisen sind für die ganze Familie ein traumhaftes Erlebnis und bieten sowohl für die kleinen als auch für die großen Urlauber eine Menge Spaß und wunderbare Eindrücke von einer einzigartigen Natur. Packt Dich das Fernweh und Du möchtest mit Deiner Familie einen fantastischen Urlaub erleben? Dann buche jetzt Deine Hawaii Reise auf hawaii.de!