Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu allen oder nur zu bestimmten Cookies geben.

Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Zurück
Buche jetzt Deine Hawaiireise ganz ohne Risiko! + Stornorecht bei USA Einreiseverbot, Quarantäne oder verspäteter Impfung + HIER MEHR INFOS

Flitterwochen Hawaii: Traumurlaub auf Hawaii

1. Einleitung

Wer an tropisches Klima und ein unbeschwertes Lebensgefühl denkt, dem kommt mit Sicherheit sofort Hawaii in den Sinn. Nicht nur in einem Hawaii Urlaub lassen sich die Vorzüge der Inselgruppe im Pazifik vorzüglich erleben. Auch wenn Du für Deine Flitterwochen Hawaii besuchst, bringst Du jede Menge unvergessliche Erinnerungen zurück nach Hause. Deshalb haben wir für deine Flitterwochen auf Hawaii Tipps zusammengestellt, die einen wunderschönen Aufenthalt garantieren.

2. Inhaltsverzeichnis

  1. Welche Insel(n)?
  2. Abwechslung auf Maui
  3. Natur auf Kauai
  4. Ruhe auf Molokai
  5. Viel Sonne auf Big Island
  6. Action und Unterhaltung auf Oahu
  7. Romantische Aktivitäten
  8. Die beste Zeit für die Flitterwochen auf Hawaii
  9. Insider Tipps & Navi
  10. Fazit

3. Welche Insel(n)?

Hawaii besteht aus acht Inseln sowie aus zahlreichen kleineren Inseln, die teilweise unbewohnt sind. Über eine ausgebaute Infrastruktur verfügen selbstverständlich vor allem die größeren Hawaii Inseln. Wenn Du für Deine Flitterwochen Hawaii aufsuchst, solltest Du Dir zunächst überlegen, welche Insel bzw. welche Inseln du bevorzugst.

Inseln auf Hawaii

Abwechslung auf Maui

Als perfekte Insel für Deine Flitterwochen auf Hawaii legen wir Dir wärmstens Maui ans Herz. Die zweitgrößte hawaiianische Insel bietet die meiste Abwechslung und sollte daher für Deine Hawaii Flitterwochen die erste Wahl sein. Auf Maui gibt es sowohl Regenwälder als auch die berühmten Hawaii Strände. Mit Deinem Bräutigam oder Deiner Braut am malerischen Strand zu sitzen, die Füße in den Strand zu stecken und der Sonne beim Untergehen zuzuschauen – kannst Du Dir etwas Romantischeres vorstellen? Außerdem bietet Maui erstklassige Restaurants, in denen Du während deines Hochzeitsurlaubes auf Hawaii lokale Spezialitäten probieren kannst.

Maui Sonnenuntergang
Wenn Du für Deine Flitterwochen nach Hawaii kommst und ausschließlich auf Maui bleiben willst, dann solltest Du am besten sechs bis acht Tage im Zentrum der Insel verbringen. Idealerweise wählst Du für Deine Hawaii Flitterwochen ein Hotel in Kihei oder Waimea. Anschließend kannst Du noch drei bis vier Tage in Hana verbringen. Dieser Ort liegt an der Ostküste von Maui und ist nur über eine romantische Küstenstraße zu erreichen. Deshalb verirren sich nur relativ wenige Touristen in den verträumten Ort. Wir empfehlen Dir, während Deiner Flitterwochen in Hawaii im Travaasa Hana Hotel zu wohnen. Gerne sind wir Dir behilflich, wenn Du für Deine Flitterwochen auf Hawaii Tipps benötigst, und erstellen dir ein attraktives Angebot. So behältst Du auch in Deinen Flitterwochen auf Hawaii die Kosten im Griff.

Natur auf Kauai

Wenn Du „Jurassic Park“ geschaut hast, dann könnte Dir die Insel Kauai bekannt vorkommen. Doch nicht nur Steven Spielbergs Dino-Klassiker wurde auf der viertgrößten hawaiianischen Insel gedreht. Auch einige Sets bekannter Streifen wie „Jäger des verlorenen Schatzes“ und „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ befanden sich auf Kauai. Wie du in den genannten Filmen bereits gesehen hast, ist Kauai landschaftlich äußerst interessant – die perfekte Insel also für Deine Hawaii Flitterwochen. In den sechs bis acht Tagen, die Du für Kauai in Betracht ziehen solltest, kannst Du richtig aktiv werden: Wandern, Rad- und Kajakfahrten sind nur einige der Tätigkeiten, mit denen Du Deine Flitterwochen in Hawaii zu einem besonderen Erlebnis machen kannst.

Ruhe auf Molokai

Willst Du Deinen Hochzeitsurlaub auf Hawaii hingegen ganz ruhig angehen, dann empfehlen wir Dir Molokai. Dort ticken die Uhren anders als auf den anderen hawaiianischen Inseln. Die wenigen Läden und Restaurants, die es auf der Insel gibt, nehmen die Öffnungszeiten nicht so ernst. Vielmehr richten sich diese nach Lust und Laune der Betreiber sowie nach dem Wetter, ob geöffnet wird oder nicht. Umso mehr Zeit hast Du dafür, an einem der wunderschönen Strände der Insel zu liegen und im klaren Ozean zu schwimmen. Verpassen solltest Du aber auf keinen Fall eine Kulturwanderung durch das Halawa Valley. Suchst Du für Deine Hawaii Flitterwochen ein Hotel auf Molokai, wirst Du ganz schnell fündig. Es existieren auf der Insel nämlich nur fünf Hotels, die allesamt mit drei Sternen bewertet sind und über eine einfache, aber durchaus zweckmäßige Ausstattung verfügen.

Viel Sonne auf Big Island

Die größte Insel Hawaiis heißt so wie das gesamte Archipel: Hawaii. Um Verwechslungen zu vermeiden, wird sie aber auch Big Island genannt. Wenn Du auf Sonne stehst und für Deine Flitterwochen nach Hawaii kommst, dann solltest Du unbedingt Kona aufsuchen. Der beschauliche Ort an der Westküste befindet sich nämlich im Wetterschatten der beiden Vulkane Mauna Kea und Mauna Loa, die jeweils mehr als 4.000 Meter hoch sind. Daher scheint die Sonne in Kona länger als an jedem anderen Ort von Hawaii.

Action und Unterhaltung auf Oahu

Action und Unterhaltung ist garantiert, wenn Du für Deine Hawaii Flitterwochen planen solltest, Oahu zu besuchen. Auf der drittgrößten Insel des Archipels befindet sich nicht nur die hawaiianische Hauptstadt Honolulu mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Auch Waikiki, der wohl bekannteste Strand Hawaiis, liegt auf Oahu und bildet ein echtes Highlight, wenn Du für Deine Flitterwochen Hawaii besuchst. Die Insel ist aber nicht überall so lebhaft. Magst Du es eher ruhig, dann solltest Du Dich auf Oahu eher nach Norden orientieren. Die nördliche Küste ist als Hochburg für Surfer bekannt. Wenn Du also gerne Wellen reitest und für Deine Flitterwochen nach Hawaii kommst, dann sollte die North Shore Pflichtprogramm sein.

Oahu Küste

4. Romantische Aktivitäten

Wer für seine Flitterwochen nach Hawaii kommt, der will natürlich viel Zeit zu zweit mit seinem oder seiner frisch Angetrauten verbringen. Ein Picknick am Strand ist immer eine gute Idee – vor allem, wenn dabei die Sonne im Meer verschwindet. In unseren exklusiven hawaii.de Insider Tipps verraten wir Dir, welche Strände besonders romantisch sind und wo Du die passenden Utensilien für dein Picknick einkaufst.
Ein Abenteuer der besonderen Art ist ein Bad in einem Wasserfall. Wo Du dafür die besten Plätze findest, zeigen wir Dir ebenfalls in unseren Insider Tipps. Dort erfährst Du auch, wo Du an einem Luau teilnehmen kannst. Das ist ein hawaiianisches Festessen, das von Tanz und Musik begleitet wird. Wir empfehlen vor allem das sehr authentische Old Lahaina Luau.
Besuchst Du in Deinen Flitterwochen Hawaii, dann darfst Du es Dir nicht entgehen lassen, einen Helikopterflug über eine der Inseln zu machen. Auch den Sonnenuntergang in Haleakala solltest Du nicht verpassen. Auf fast 3.000 Metern Höhe wirst Du Augenzeuge, wie die Sonne in zahlreichen Rot- und Orange-Tönen am Horizont verschwindet.

5. Die beste Zeit für die Flitterwochen auf Hawaii

Wenn Du Deine Hawaii Flitterwochen planen willst, spielt es natürlich eine wichtige Rolle, wann die Reise stattfinden soll. Grundsätzlich lohnen sich Hawaii Reisen zu jeder Zeit des Jahres, da das Klima auf den Inseln stets sehr warm ist. Unter 20 Grad Celsius rutscht das Thermometer eher selten, häufig herrschen Temperaturen zwischen 26 und 32 Grad. Als beste Hawaii Reisezeit sehen wir jedoch die Zeiträume zwischen Anfang April und Mitte Mai (allerdings nicht zu Ostern oder zu Pfingsten) sowie zwischen Mitte Oktober und Mitte Dezember an. Dann ist nämlich eine Reise am günstigsten. Und das lässt sich bestens ausnutzen, wenn Du für Deine Flitterwochen Hawaii besuchen willst.

5. Insider Tipps & Navi

Flitterwochen Angebot
Zieht es Dich für Deine Flitterwochen nach Hawaii, stellen wir dir gerne ein unverbindliches Angebot zusammen. Exklusiv für unsere Kunden haben wir außerdem für jede Insel über 40 Seiten mit Insider Tipps, die Du nicht in jedem Reiseführer findest. Das Heft ist voll mit versteckten Highlights, die oft nur Einheimischen bekannt sind. Mit unserem hawaii.de Navi, worauf alle verstecken insider-Tipps von uns per Hand eingespeichert wurden, findest Du zudem diese Highlights ganz bequem und zielsicher. Außerdem findest Du hier weitere wichtige Hawaii Urlaubstipps vor Deiner Abreise.

6. Fazit

Wir helfen Dir sehr gerne dabei, Deine Hochzeitsreise nach Hawaii zu planen. Wir haben nicht nur jede Menge Insider Tipps für Dich, wir helfen Dir auch, bei Deinen Flitterwochen auf Hawaii die Kosten im Auge zu behalten. Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.