Wir planen Deine Hawaii-Reise

Waimea Canyon: spektakuläre Landschaft auf Kauai

Der Waimea Canyon wird auch respektvoll der Grand Canyon des Pazifiks genannt. Diese Bezeichnung wird der einzigartigen Landschaft durchaus gerecht, denn es handelt sich dabei um eine der schönsten Kauai Sehenswürdigkeiten. Die Insel Kauai wird aufgrund ihrer traumhaften Vegetation als die Garteninsel des Hawaii-Archipels bezeichnet. Im Norden zeigt sich die Insel allerdings wild und schroff und im Westen erstreckt sich auf einer Länge von 22 Kilometer und Tiefe von mehr als 1.000 Meter der imposante Waimea Canyon. Entdecke eine der spektakulärsten Landschaften der Hawaii Inseln und genieße dort die atemberaubenden Panoramablicke über Kauai.

Waimea Canyon: Naturwunder auf Kauai

Wenn Du Deinen Urlaub auf Kauai verbringst, gehört ein Besuch der gigantischen Canyon Landschaft zu den absoluten Highlights. Wie viele Landschaften auf Hawaii wurde auch der Waimea Canyon vor Tausenden von Jahren durch mächtige Naturgewalten geformt. Vulkanausbrüche und Erdbeben, Erosionen durch den Wind und das Wasser des Waimea River schufen eine bizarre Landschaft, deren riesige Dimensionen Besucher ehrfürchtig staunen lässt. Mark Twain war es, der dieser Landschaft den Namen Grand Canyon des Pazifiks gab.

Waimea Canyon

Ursprung des Canyons war wahrscheinlich ein gewaltiges Erdbeben, das die Insel beinahe in zwei Teile gespalten hätte und eine tiefe Schlucht hinterließ. Doch nicht nur die zerklüfteten Felsen machen den Reiz des Canyons aus. Besucher sind vor allem von den unglaublichen Farben fasziniert, in denen die Felsen vor dem Hintergrund des satten Grüns der Berge und des blauen Ozeans schillern. Sehr eindrucksvoll wirkt das Farbenspiel im Nachmittagslicht, wenn die Felsen in zahlreichen Gelb- und Rottönen changieren. Wer im Urlaub das frühe Aufstehen nicht scheut, sollte sich die Landschaft im Licht der aufgehenden Sonne am frühen Morgen anschauen. Doch egal, ob Du den Canyon am Morgen oder lieber am Nachmittag besuchst. Den Anblick dieser atemberaubenden Naturlandschaft mit dem Waimea River wirst Du niemals vergessen. Buche Deinen Hawaii Urlaub beim Experten Hawaii.de: Wir sorgen für die perfekte Organisation Deiner Reise und planen selbstverständlich auch den Trip zum Canyon ganz nach Deinen Wünschen.

Dein Ausflug zum Waimea Canyon

Du kannst den Canyon jeden Tag kostenlos besuchen. Allerdings musst Du Parkgebühren bezahlen, um an den Lookouts zu halten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Landschaft zu erkunden. Jeden Tag werden Helikopterflüge über das Tal angeboten, die Dir mit Sicherheit eine einzigartige Perspektive bieten. Du kannst Dich jedoch auch mit einem Mietwagen auf Entdeckungsreise begeben. Fahre den Kaumualii Highway einfach in Richtung Südwest und Du erreichst den malerischen Küstenort Waimea. Jetzt nimmst Du die Abzweigung auf den Waimea Canyon Highway und fährst etwa 20 Kilometer in Richtung Inselmitte. Nun triffst Du auf die ersten Lookouts und Du solltest an jedem halten.

Waimea Canyon, Mann

Lasse Dich dort von den faszinierenden Ausblicken auf den Canyon, den Waimea River und die Waipoo Wasserfälle verzaubern, die Du vielleicht aus dem Jurassic Park Film kennst. Es wurden übrigens mehrere Teile des Blockbusters auf Kauai gedreht und nach einem Besuch dieser Insel mit ihrer ursprünglichen Landschaft weißt Du genau, was die Filmemacher dazu bewogen hat, diese Location zu wählen.

Aktiv die Canyon-Landschaft erkunden

Wenn Du möglichst viele Eindrücke der Natur am Waimea Fluss sammeln möchtest, ist eine Wanderung oder eine Tour mit dem Mountain Bike vielleicht genau das Richtige. Du kannst an einer der geführten Wanderungen durch den Waimea Grand Canyon teilnehmen oder auf eigene Faust losziehen. Es gibt kleinere Touren wie den Canyon Trail & Cliff Trail aber auch längere Routen wie den Kukui Trail, die sowohl für sportliche Urlauber als auch für Ungeübte bestens geeignet sind. Ein besonderes Erlebnis bietet der sechs Kilometer lange Nualolo Trail, der durch die mystischen Alakai Sümpfe führt. Genieße den Weg durch diese wunderschöne Landschaft und sammle unvergessliche Eindrücke von der Flora und Fauna Hawaiis.

Lookouts am Grand Canyon des Pazifiks

Wenn Du dem Waimea Canyon Drive folgst, gelangst Du zu einem Aussichstspunkt, der den Überblick über den gesamten Waimea Grand Canyon und den Waimea Fluss bietet. Weitere Lookouts sind der Kalalau Lookout sowie der Puu ka Pele und der Puu hinahina, die alle über Parkplätze verfügen und ebenfalls spektakuläre Aussichten bieten. Folge der Straße durch den Canyon bis zum Ende, dann gelangst Du zum Berg Wai’Ale’Al, der als einer der feuchtesten Orte weltweit gilt, weil er die meiste Zeit vollkommen vom Nebel eingehüllt wird.

Hawaii.de Insider Tipps und Navi: Reisevorbereitung auf neuem Level

Exklusiv für unsere Kunden haben wir alle Sightseeing-Ziele jeder Hawaii Insel in einem kompakten DIN A5 Heft zusammengefasst. Auf ungefähr 40 Seiten findest Du nicht nur alle touristischen Must-sees, sondern auch Insider Tipps, die in keinem Reiseführer stehen. Informiere Dich über die Standorte der Lookouts, das Wetter und die Pflanzen- und Tierwelt des Canyons. Damit Du alles, was Du sehen möchtest, problemlos findest, haben wir die Ziele für Dich im Hawaii Navi einprogrammiert. So kannst Du Deinen Urlaub relaxt genießen und Deine Reise wird zum HAWOW Erlebnis.

Natur, Waimea

Die Insel Kauai ist die älteste und westlichste Insel des Hawaii Archipels, auf der nur 60.000 Menschen in kleineren Orten über die Insel verteilt leben. Hier legt man großen Wert darauf, die Ursprünglichkeit der Natur zu erhalten. Riesige Hotelkomplexe sucht man vergebens, denn kein Gebäude darf über die Palmen hinausragen. Von Mai bis in den Oktober herrscht sonniges, meist trockenes Wetter, wohingegen der Winter von stärkeren Regenfällen geprägt ist. Wenn Du bei Hawaii.de, dem Experten für Hawaii Reisen, Deinen Urlaub buchst, kannst Du sicher sein, dass wir eine individuelle Traumreise für Dich organisieren, die nicht nur das Sightseeing-Highlight Waimea Canyon, sondern auch alle anderen Attraktionen enthält, die Du unbedingt sehen möchtest. Worauf wartest Du: Buche jetzt Deinen Urlaub im Inselparadies und lasse Dich von einer unvergleichlichen Natur faszinieren.