Wir planen Deine Hawaii-Reise

Du träumst von einem Hawaii-Urlaub und frägst Dich, wann die beste Zeit dafür ist? Das Wichtigste zuerst: Hawaii hat keine Regenzeit. Es gibt also keine Jahreszeit in der man nicht nach Hawaii reisen sollte.  Im Monatsdurchschnitt liegen die Tagestemperaturen zwischen 26-29° Celsius und die Wassertemperaturen zwischen 24-26° Celsius. Du kannst also rund ums Jahr angenehm baden. Am Nachmittag sorgen die Passatwinde für eine erfrischende Brise. Die Niederschläge variieren je nach Region und Jahreszeit. Da Hawaii sehr gebirgig ist, ist es im Süden und Westen der Insel meist trocken, während sich im Norden und Osten Regenwälder befinden. Von November bis März nehmen die Niederschläge gegenüber den anderen Monaten zu. Als ideale Reisemonate gelten also Mai bis Oktober.

Bei der Reiseplanung sollte man auch die Reisekosten im Auge haben. Hierbei sind zwei Faktoren zu berücksichtigen.

1.Die Flugpreise 

Für die Bestimmung der Flugpreise ist das Abflugland ausschlaggebend. Sind am Abreisetag in der Flughafenregion Ferien steigt der Flugpreis entsprechend an. Zu den Sommerferien sind die Preise am höchsten. Am günstigsten sind die Flugpreise von Januar bis Mai (Osterferien ausgenommen) und von Oktober bis Mitte Dezember.

2.Die Hotelpreise

Die Hotelpreise orientieren sich am amerikanischen Markt. Zu Weihnachten sind die Aufschläge am höchsten, gefolgt von den Sommerferien von Juni bis August. Die preisgünstigsten Monate sind April bis Mai und September bis Mitte Dezember.