SORGENFREI-SCHUTZ

Der Malama Sorgenfrei-Schutz

Buche jetzt Deinen Hawaiiurlaub ganz ohne Risiko

 

Mit dem Malama Sorgenfrei-Schutz von hawaii.de genießt Du optimale Sicherheit und kannst Deine Hawaii-Reise schon jetzt ganz ohne Risiko buchen.

 

  1. Stornorecht
    Du kannst Deine Reise kostenfrei stornieren, wenn zum Zeitpunkt Deiner Reise
    1. – ein Einreiseverbot für die USA besteht
    2. – eine Quarantänepflicht für Hawaii besteht
    3. – bei Deiner Rückreise eine Quarantänepflicht besteht
    4. – für die Einreise in die USA eine Impfpflicht besteht, Du aber noch keine Möglichkeit hattest, geimpft zu werden

 

  1. Reiserücktrittsschutz
    Deine Kosten werden erstattet, wenn Du die Reise aus einem der folgenden Gründe absagen oder abbrechen musst:
    1. – Du an Covid-19 erkrankst oder positiv getestet wirst
    2. – Du Dich vor oder während der Reise in behördlich angeordnete Quarantäne begeben musst
    3. – Dir die Beförderung oder Einreise (z. B. aufgrund erhöhter Temperatur) verweigert wird

 

  1. Insolvenzschutz
    Dein Geld ist bei uns sicher! Anzahlung und Restzahlung sind bei der R+V Versicherung bis zu Deiner Rückkehr gegen Insolvenz abgesichert.

FAQ

Wie funktioniert der Malama Sorgenfrei-Schutz?

Das Hawaiianische Wort Malama bedeutet sich zu kümmern, denn mit dem Malama-Schutz genießt Du optimale Sicherheit. Du kannst Deine Hawaiireise schon jetzt sorgenfrei buchen und bist gegenüber allen Risiken abgesichert.
Als Reiseveranstalter garantieren wir das erweiterte Stornorecht sowie den Insolvenzschutz. Den Reiserücktrittsschutz stellt unser Partner ERGO Reiseversicherung pauschal für €19 zu Verfügung.

Ab wann kann ich das Malama Sorgenfrei-Schutz in Anspruch nehmen?

Die Bedingungen des Malama Sorgenfrei-Schutzes gelten für alle Reisen, welche ab dem 15.02.2021 neu gebucht werden. Das frühestes Reisedatum ist der 01.08.2021.

Aus welchen Gründen kann ich kostenfrei von meiner Reise zurücktreten?

Aus folgenden Gründen kannst Du jederzeit kostenfrei zurücktreten:

  1. Wenn zum Zeitpunkt Deiner Reise ein Einreisestopp für die USA für Abflüge von Deinem gebuchten Heimatflughafen besteht
  2. Wenn bei Deiner Ankunft eine behördliche Quarantänepflicht für Hawaii oder für einen anderen Bundesstaat, der Teil Deiner Reise ist, angeordnet wurde
  3. Wenn für die USA oder für Gebiete, die Teil Deiner Reise sind, eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht

 

Aus folgenden Gründen kannst Du bis zu 5 Wochen vor Abreise kostenfrei zurücktreten:

  1. Falls für die Einreise in die USA eine Impfpflicht besteht, Du aber noch keine Möglichkeit hattest, geimpft zu werden
  2. Falls nach der Rückkehr in Dein Heimatland (Deutschland, Österreich, Schweiz) eine allgemeine Quarantänepflicht für Reisende aus den USA besteht

Neben einer kostenfreien Stornierung kannst Du Deine Reise auch gerne kostenfrei umbuchen oder Deine Anzahlung in einen Gutschein umwandeln.

Welche Leistungen beinhaltet der Reiserücktrittsschutz?

Der Covid-19 Schutz wird von der ERGO Reiseversicherung pauschal für € 19 als Zusatzschutz zur Reiserücktritts-Versicherung angeboten. Ein Detailangebot erhältst Du von uns als Teil Deines Gesamtangebotes. Die Buchung kannst Du bequem über uns abwickeln. Darin ist unter anderem folgender Schutz enthalten:

  1. Erkrankung aufgrund von Covid-19
  2. Positiver Covid-19 Test
  3. Persönliche angeordnete Quarantäne aufgrund Covid-19
  4. Verweigerung der Beförderung, z. B. Airline verweigert Flug aufgrund erhöhter Temperatur
  5. Verweigerung der Einreise, z. B. Grenzbeamter verweigert Einreise aufgrund erhöhter Temperatur
  6. Reise kann nicht wie geplant beendet werden, weil Du von einer Quarantäne betroffen bist; Erstattung zusätzlicher Unterkunftskosten bis € 1.000 pro Person.

Weitere Details zum Covid-19 Schutz der ERGO findest Du hier. Viele Reiseversicherungen bieten ebenfalls einen vergleichbaren Schutz an. Selbstverständlich kannst Du diese Leistungen auch bei einem anderen Anbieter Deiner Wahl buchen.

Wie funktioniert der Insolvenzschutz?

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich verpflichtet, alle Kundengelder gegen Insolvenz abzusichern. Diesen Schutz haben wir bei der R+V Versicherung abgeschlossen. Nach Buchung erhältst Du von uns eine Buchungsbestätigung sowie den Sicherungsschein der R+V Versicherung. Erst wenn Dir dieser vorliegt, nimmst Du die Anzahlung vor. Die Restzahlung tätigst du 5 Wochen vor Abreise. Alle Zahlungen sind abgesichert, bis von hawaii.de alle Leistungen (inkl. Rückflug in das Heimatland) erbracht wurden.

Wie ist die aktuelle Pandemielage auf Hawaii?

Die in der hawaiianischen Kultur verankerten Werte Kuleana (Verantwortung) und Aloha (Wertschätzung) bilden die Grundlage für eine verantwortungsvolle und vorrausschauende Handlungsweise. Hawaii konnte dadurch die Pandemie besser überstehen als jeder andere Bundesstaat. Hawaii heißt seit Ende 2020 wieder Besucher aus den USA, Kanada, Japan und Südkorea willkommen und die meisten Hotels, Strände, Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Einrichtungen haben geöffnet. Anbei die Infektionszahlen, welche von uns wöchentlich aktualisiert werden.

  1. Anzahl der Infektionen: 27.499
  2. 7-Tage Inzidenz: 27
  3. Todesfälle: 436

Auf Hawaii werden derzeit täglich ca. 8.000 Impfdosen verabreicht. Die Kapazität in den Impfzentren reicht bis 15.000 Dosen pro Tag. Nach der aktuellen Planung soll bis zum 31.08.2021 ein Impfquote von 70% erreicht werden.

  1.  Verabreichte Impfdosen: 389,644
  2.  Anteil der Bevölkerung mit einer Dosis: 17,6%
  3.  Anteil der Bevölkerung mit zwei Dosen: 9,9%

Kann ich bereits vor dem 01.08.2021 nach Hawaii Reisen?

Wenn Du Dich innerhalb der letzten 14 Tage vor Deiner Einreise in einem Schengen Staat aufgehalten hast, ist eine Einreise in die USA derzeit leider nicht möglich. Nach Hawaii reisen dürfen derzeit Personen aus dem US-Festland, Kanada, Japan und Südkorea, wenn diese einen negativen PCR Test von einem lizenzierten Partner vorlegen können und sich vorab online.

Der Malama Sorgenfrei-Schutz gilt für Reisen ab dem 01.08.2021, da davon auszugehen ist, dass bis dahin eine Einreise in die USA aus dem Schengenraum wieder möglich sein und in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausreichender Impfstoff für die Allgemeinheit zur Verfügung stehen wird. Falls die USA den Einreisestopp für den Schengenraum schon früher aufheben sollte, werden wir die Sicherheitslage neu bewerten und den frühestens Abreisetermin ggf. nach vorne verlegen.

Stand 02.03.2021